Corona Regeln

Für die Teilnahme an unseren Tanzkursen gelten mit Betreten unseres Tanzschulgeländes
folgende Regeln:

• Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust
  Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben!

• Beim Betreten und Verlassen der Tanzschule besteht Maskenpflicht!
  Im Unterricht ist das Tragen von Masken nicht erforderlich. Bringt bitte eure eigenen Masken mit!

• Außerhalb des Unterrichts mindestens 1,50 m Abstand halten!

• Keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln!

• Gründliche Händehygiene. Hände waschen mit Seife für 20–30 Sekunden vor und
  nach den Kursen. Zusätzlich befinden sich in allen Kursräumen Desinfektionsspender.

• Öffentlich zugängliche Gegenstände möglichst nicht mit der vollen Hand bzw. den
  Fingern anfassen, ggf. den Ellenbogen nutzen. Die Tür- und Fenstergriffe der Kursräume
  sowie Licht- und sonstige Schalter werden ausschließlich von den Tanzlehrern betätigt!

• Husten-und Niesetikette: Husten und Niesen in die Armbeuge gehören zu den wichtigsten
  Präventionsmaßnahmen!
  Beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am
  besten wegdrehen.

• Die Teilnahme an den Kursstunden ist nur mit vorheriger, schriftlicher
  Anmeldung möglich! Durch die Anmeldung sind eure Kontaktdaten erfaßt und die
  Tanzlehrer gleichen in den Stunden nur noch die Anwesenheit ab.

• Beim Tanzen selbständig auf den Abstand zum Nachbarn achten!

• Das Betreten und Verlassen der Tanzschule erfolgt durch die Eingänge zu den
 jeweiligen Kursräumen. Laufwege werden durch Bodenmarkierungen angezeigt.
 Somit wird die Begegnung unterschiedlicher Kursteilnehmer auf ein Minimum reduziert.

• Am Eingang der Toiletten wird, durch gut sichtbaren Aushang, darauf hingewiesen,
 daß sich in den Toilettenräumen stets nur eine festgelegte Anzahl an Personen (Zahl in
 Abhängigkeit von der Größe des Sanitärbereichs) aufhalten dürfen.

• Nach dem Unterricht verlassen die Teilnehmenden zügig, unter Wahrung des
  entsprechenden Abstandes, die Kursräume und folgen wieder den Bodenmarkierungen.

• Das Verweilen außerhalb der Kursräume und in den Eingangsbereichen der
  Tanzschule ist nicht gestattet! Keine Verabschiedungszeremonien oder
  Rauchergruppierungen!

• Während den Kursstunden findet keine Ausgabe von Speisen & Getränken statt.
  In den Pausen oder beim freien Tanzen gibt es Getränke an der Bar.

• Die Richtlinien und Regeln hängen in allen Räumen aus und werden gegebenenfalls
  ergänzt oder gekürzt.

• Aufgrund der Corona Virus-Meldepflichtverordnung des Infektionsschutzgesetzes ist
  sowohl der Verdacht einer Erkrankung als auch das Auftreten von COVID-19 Fällen in
  Tanzschulen dem Gesundheitsamt zu melden.

Wir wollen alle nochmal eindringlich auf den Ernst der Lage hinweisen und bitten euch
die Regeln und Vorschriften ernst zu nehmen und zu befolgen.
Es kann jederzeit zu einer Kontrolle durch das Ordnungsamt kommen und im
schlimmsten Fall drohen hohe Geldstrafen!

In erster Linie freuen wir uns aber riesig euch endlich wieder die Möglichkeit zum Tanzen
bieten zu können!
Viele Grüße und bleibt gesund!
Euer Team von der Dance Community und Fuego Latino

Unsere Partner